Kennzeichenreservierung

 

Hinweise zur Reservierung

Hinweise

Jede von Ihnen vorgenommene Reservierung ist gebührenpflichtig und wird auch bei Nichtinanspruchnahme des Kennzeichens in Rechnung gestellt!
Die Reservierung erfolgt ausschließlich auf den zukünftigen Halter des Fahrzeuges. Eine Weitergabe des reservierten Kennzeichens ist nicht möglich. Eine gespeicherte Reservierung wird gelöscht, wenn Ihr Fahrzeug nicht innerhalb von 180 Tagen (6 Monate) bei der Kfz-Zulassungsbehörde zugelassen wird.
Gebühren:
Wunschkennzeichen: 12,80 Euro
(2,60 Euro - Reservierung + 10,20 Euro - Wunschkennzeichen)
Serienkennzeichen: 2,60 Euro
(Reservierung)

Die Gebühr wird bei Zulassung des Fahrzeuges erhoben oder bei Nichtinanspruchnahme
nach Verstreichen der Reservierungsfrist in Rechnung gestellt.
Rechtsanspruch
Es kann kein Rechtsanspruch auf die Zuteilung eines bestimmten Kennzeichens geltend gemacht werden.